Wie Sie mit Trockennahrung
Ihr Tier ausgewogen ernähren

Anker

Trockennahrung mit der Bezeichnung „Alleinfutter“ auf der Verpackung ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Hund oder Ihre Katze zu ernähren. Sie bietet Tieren wie auch Haltern viele Vorteile. Sie ist verzehrfertig, einfach zu servieren und lässt sich problemlos lagern.

Die wichtigsten Fragen zum Thema trockenfutter

Deckt Trocken­nahrung den Bedarf meines Tieres?

Ein optimal zusammengesetztes Trockenalleinfutter ist hervorragend geeignet, um die Tiergesundheit lange zu erhalten. Erfahren Sie, worauf Sie bei Trockennahrung achten müssen.

Weiterlesen

Das sagt der Experte

Die Bezeichnung „Alleinfutter“ ist gesetzlich definiert und garantiert, dass der Bedarf des Tieres an allen lebensnotwendigen Nährstoffen gedeckt ist.

Experte
Dr. Claudia Rade

Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik

Ein weißer Hund und eine schwarz, weiße Katze fressen gemeinsam aus einem Napf.

Braucht mein Tier Abwechslung im Napf?

Schwankungen und Veränderungen in der Futterzusammensetzung können bei empfindlichen Hunden und Katzen zu Verdauungsproblemen und Futterverweigerung führen. Erfahren Sie, warum Hunde und Katze problemlos dauerhaft mit der gleichen Nahrung gefüttert werden können.

Weiterlesen

Nahaufnahme von Trockenfutter, das um einen RoyalCanin Napf herumliegt.

Ist Trockenfutter qualitativ hochwertig?

Qualität ist die Grundlage des langfristigen Erfolgs seriöser Heimtiernahrungshersteller. Erfahren Sie, wie hochwertige Trockennahrung das Wohlbefinden und die Gesundheit von Hunden und Katzen erhalten und fördern kann.

Weiterlesen

Das Angebot an Hunde- und Katzennahrung ist unüberschaubar groß. Für die Kaufentscheidung spielt daher auch die Nachhaltigkeit eine Rolle.

Weiterlesen

Hund guckt in einen gefüllten RoyalCanin Napf.

Enthält Trocken­nahrung Lockstoffe?

Tiernahrung die schmeckt, mag das Tier und wird deshalb vom Tierhalter bevorzugt gekauft. Seriöse Tiernahrungshersteller verwenden keinerlei Lockstoffe bei der Herstellung von Heimtiernahrung. Lesen Sie, welche Faktoren eine Rolle spielen, damit Hunde- und Katzennahrung besonders gern gefressen wird.

Weiterlesen

Was ist Rohasche?

In der Zusammensetzung einer Tiernahrung umfasst „Rohasche“ die Gesamtheit der Mineralstoffe. Diese Bezeichnung stammt aus der sogenannten „Weender Analyse“, dem weltweit standardisierten, amtlichen Verfahren zur Untersuchung von Futtermitteln. Alles, was im Körper nicht organisch ist oder aus Wasser besteht, ist aus Mineralstoffen gebildet. Lesen Sie hier, was in Rohasche enthalten ist.

Weiterlesen

Tiere können sehr sensibel auf einen schnellen Futterwechsel reagieren und dadurch Verdauungsstörungen bekommen.

Seitenportrait von einer Katze vor einem Napf.

Warum enthält Trocken­nahrung Konservierungs­stoffe?

Je hochwertiger die Inhaltsstoffe einer Nahrung sind, desto leichter kann ihre Qualität durch äußere Einflüsse beeinträchtigt werden. Erfahren Sie, wie die Qualität der Trockennahrung erhalten wird.

Weiterlesen

Wir beantworten Ihre Fragen rund um die gesunde Ernährung von Hund und Katze

Schicken Sie uns jetzt Ihre Fragen.
Das Royal Canin Team beantwortet diese gerne.

Haben Sie ebenfalls Fragen?
Unser Experten-Team berät Sie gerne.

Bitte geben Sie Ihre Frage ein
Vorname*Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein
Nachname*Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein
E-Mail*Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein
Bitte stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu
* Pflichtfelder
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Unser Expertenteam wird Ihre Frage schnellstmöglich beantworten.

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN UND KOSTENLOSE NÄHRSTOFFFIBEL HERUNTERLADEN

  • 80 Seiten Wissen über Nährstoffe für Hunde und Katzen in der Nährstofffibel
  • Alle Fakten zu gesunder Tiernahrung
  • Tipps & Tricks für jeden Tag
  • Alle Informationen für ein rundum gesundes Tier